Black Rhino Fahrwerk 3–  beim  D-MAX ab Modell 2012 bewährt sich auch die “LKW-DNA”

Robust und zuverlässig

Aber auch hier gibt es ein paar Punkte zu beachten:

– Anfahrschwäche speziell beim Automatikmodell: Diese ist bedingt durch eine Softwareprogrammierung des Steuergeräts um die niedrigen Emissionswerte für die ECE-Genehmigung einzuhalten. – Trick beim Anfahren an der Ampel: linker Fuss Bremse – rechter Fuss leicht Gasgeben (ca. 1100 U/min) – Wenn Ampel auf grün linker Fuss von Bremse und rechts “Hammer down” – dann geht der D-MAX auch an der Ampel voll los (meist regelt die TCS wegen durchdrehenden Hinterrädern schon dagegen!) – Wir haben ein sog. Pedal-Tuning im Programm welches diese Probleme mildert!

– Winterdiensteinsatz D-MAX: Wir empfehlen hier AUSSCHLIESSLICH die AUTOMATIK-Version des D-MAX. Die Kupplung des Schaltgetriebes scheint einem Extrem-Einsatz mit Dauerbelastung nicht gewachsen zu sein (Beim VW Amarok ist Sie das schon beim Normalbetrieb nicht !!). Bedenken Sie: Meist ist nicht nur der Schneepflug vorne dran, sondern noch ein 600ltr Streueraufsatz auf der Ladefläche – und dann muss ja alles schnell gehen : also Vollgas vorwärts -Kupplung -Vollgas Rückwärts etc. – Die Automatik verkraftet das besser!

– Da das Zwischengetriebe und die Allradfunktionen prinzipiell die Selben wie im Vorgängermodell sind gilt auch hier: keine Gewaltsschaltungen von 2H auf 4H und zurück bei hohen Geschwindigkeiten: Wie schon oben erwähnt: Wer bei 160km/h auf der Autobahn meint auf 4H zu schalten – macht halt grundsätzlich (im Kopf!) was falsch

– Auch für den neuen D-MAX gilt: Bitte die Serviceintervalle und den Inspektionsplan genau einhalten – dann wird das was mit der Zuverlässigkeit!

– Bereifung: Die Serienreifen sind zwar M&S typisiert aber bei wirklich winterlichen Fahrbahnverhältnissen unzureichend. Wir empfehlen die Umrüstung auf reine Winterbereifung. Gerne beraten wir sie dazu (Das Autohouse Amrhein hat einen begrenzten Vorrat an Original-ISUZU-Felgen – aus Umrüstung – zu günstigen Konditionen für eine Umbereifung auf Wintergummis )

Ansonsten ist der D-MAX ab Modell 2012 genauso zuverlässig wie sein Vorgänger – wir haben Kundenfahrzeuge mit bereits über 250.000km Laufleistung

D-MAX DoubleCab Custom in Cosmic Black mit 18" Crunch-Black und Fahrwerk "OME"

D-MAX DoubleCab Custom in Cosmic Black mit 18″ Crunch-Black und Fahrwerk „OME“

im Service die keinerlei Auffälligkeiten zeigen oder gar Ausfälle hatten.